Synthstrom Deluge Synth-Sampler-Groovebox geht in Runde V1.2

Synthstrom Deluge V1.2

Wir haben bereits über den Deluge berichtet. Er ist eine Groovebox mit Tastenmatrix und daher für Lauflicht-Steuerung von Melodien bestens geeignet. Er ist ein Sampler und ein Synthesizer aber natürlich auch ein Deluxe-Sequencer. Nun gibt es ein Deluge-Update.

Das Deluge-Update Version 1.2 erweitert die Länge der möglichen Samples. Der Hersteller hat ein sehr übersichtliches Video gemacht, in dem acht der neuen Funktionen jeweils einen Ansprung-Index haben. Das sind Resampling, die Menge bzw. Länge der Samples ist nicht mehr begrenzt.

Als weitere Option ist die Nutzung des Audioeingangs als Oszillator vorgesehen und erlaubt auch eine kreative Einspeisung eines Radios oder Modularsynthesizers, der Teil eines Patches sein kann. Außerdem können on-the-fly Sequenzen transponiert werden. Das bedeutet, dass man auch Samples sofort pitchen und damit Akkorde spielen kann. Das Video unten zeigt dies bei Zeitindex 2:50. Man kann also Songs oder Teile transponieren. Oder man benutzt den Deluge als eine Art Harmonizer, der ein Sample entsprechend live spielen lässt.

Synthstrom Deluge-Update für bessere Performance

Neu ist auch das Resampling. Eine Menge von Sounds und Effekten kann also intern aufgezeichnet und als neues Sample verwendet werden. Das kann man tun, um Platz oder Rechenpower zu sparen. So ist der Deluge fast wie ein Looper zu nutzen. Denn der Live-Input kann so schnellstens auf ein Pad gelegt werden und dieses dann als Akkord oder tranponiert gespielt werden. Die neuen Funktionen sind somit primär eine Verbesserung der Performance und des praktischen Nutzens auf der Bühne für spontane Ideen.

Neu, allerdings nicht revolutionär ist der Mono-Legato-Modus, der Ziehen von Noten im TB-303-Stil möglich macht. Das war bisher nicht möglich – aber nun geht es, obwohl der Deluge schon immer eine für eine Groovebox doch aufwendigere Synth-Engine an Bord hat.

Ebenso in der Gruppe “nice to have” ist der Random-Mode für den Arpeggiator. Dazu muss man vermutlich nicht viele Worte verlieren, da er heute sonst eher selbstverständlich ist. Die wirklich spannenden Dinge sind die Transpose und Resampling-Möglichkeiten, die auch mit wenig Handgriffen funktionieren und mittels SD-Karte schnell ausgetauscht und gesichert werden können.

Save 50% off AAS Ultra Analog VA-2 & Sound banks for limited time

Plugin Boutique AAS Ultra Analog VA 2 salePlugin Boutique has launched a sale on Ultra Analog VA-2, offering a 50% discount on the virtual analog synthesizer instrument by Applied Acoustics Systems. In a world filled with reproductions and ever increasing complexity, Ultra Analog imposes itself as a unique and powerful synth that is fast, easy, and remarkably versatile. Save 50% off Ultra […]

Singomakers releases The Weekend Disco & Guitars sample pack

Singomakers The Weekend Disco & GuitarsSingomakers has released The Weekend Disco & Guitars, a sample pack inspired by The Weeknd, one of the brightest artists of 2017 whose solo tracks and collaborations with Daft Punk have been storming Billboard and Radio Charts all over the world. The Weekend Disco & Guitars is suitable for House, NU Disco, Funky House, POP, […]

Eine monströse Maschine – Make Noise & Soundhacks Volks-Telharmonium

Make Noise Telharmonic

Das erste echte elektronische Instrument, das für die Klangerzeugung über den Telefonhörer gedacht war und in eine riesengroße Maschinenhalle passte, hat Make Noise mit Soundhack zusammen als Eurorack-Modul umgesetzt.

Das Telharmonium oder Dynamophon von Herrn Cahill ist um die Jahrhundertwende im Jahr 1900 entstanden. Das Modul ist hingegen total neu, und interessanterweise macht diese Vorgeschichte das Modul erst interessant.

Telharmonic – von der Maschinenhalle ins Eurorack

Es gibt mehrere Modi, die mehr Obertöne auf spezielle Weisen herstellen. Eine davon mutet “additiv” an, eine andere eher wie FM. Es handelt sich wohl primär um Phase-Control und ist damit der FM durchaus ähnlich. Grundlegend passt dieses Modul zu der Idee des 0-Coast Synthesizers, nämlich ungewöhnliche eher nicht ausgefahrene Wege zu gehen und dennoch radikale Änderungen zu haben, die mit denen subtraktiver Synthesizer vergleichbar sind.

Das Demo und die Beschriftung des Telharmonic sorgen auf jeden Fall für Interesse und lassen den Wunsch aufkommen, so etwas auch besitzen zu wollen. Es ist mit wenigen Handgriffen ein neues Spektrum an Klängen zu erschaffen, und drei Methoden sind zudem gleichzeitig abgreifbar. Das ist ebenfalls eher ungewöhnlich. Drei bipolare Parameter lassen sich steuern und einstellen und ändern den Klang sofort. Wie genau das klingt, lässt sich anhand des Videos sehr gut einschätzen.

Es geht hier übrigens weniger um “Noises” sondern um meist tonale Klänge, die beliebig vermischt werden können. Sie enthalten mehr glockige Elemente oder sirren oder rauschen mehr oder weniger und klingen erst einmal interessant. Die drei Elemente heißen Noise, Harmonic und Phase und befinden sich am oberen Rand des Moduls.

Die dunkle Seite kümmert sich um jeden der angebotenen Algorithmen, die linke Seite ist für “den musikalischen Teil” zuständig. Die Wahrheit ist wohl, dass alles mit Klang zu tun hat. Und ja, das ist spannend genug.

Das Modul passt sehr gut in die “Make Noise”-Reihe. Interessant, dass so ein altes Gerät in neuer Form doch so spannend sein kann.

Producer Loops releases Chilled Out Deep House Vol 1

Producer Loops Chilled Out Deep House Vol 1Producer Loops has released Chilled Out Deep House Vol 1, a new sample library that offers a sonic journey to the melodic, sometimes melancholic heart of House music. Quintessential Deep House basslines underpin a musical landscape rich with retro synth lines, vocal snippets, guitars, and those all-important House keys. Stylistically, influence was taken from production […]

Solid State Logic announces new products for Dante/AES67 audio networks

SSL Network IOSolid State Logic has announced the introduction of four new broadcast specification audio interfaces for Dante/AES67 audio networks; the A16.D16, the A32, the D64 and the Dante PCIeR. The release of four new devices simultaneously demonstrates SSL’s commitment to providing a comprehensive collection of audio interfaces and converters for use as standalone units or in […]

MusicDevelopments updates RapidComposer to v3.31

MusicDevelopments has updated RapidComposer to v3.31. This maintenance update includes small improvements and bug fixes. Changes since the previous version: Key-switch articulations send a ‘Note [Read More]

Toontrack releases Singer-Songwriter Grooves MIDI pack

Toontrack Singer Songwriter GroovesToontrack has released Singer-Songwriter Grooves, a drum MIDI pack performed by Norman Garschke. The new MIDI collection for EZdrummer, EZdrummer 2 and Superior Drummer 3 features a broad collection of grooves for laid back and vocal-driven pop/rock. This collection of drum grooves was put together with the demanding singer-songwriter in mind. For anyone looking to […]

Nice Kicks sample pack by Julez Jadon at Loopmasters

Julez Jadon Nice KicksLoopmasters has launched Nice Kicks, a versatile collection of over 80 kick drum and percussion samples by Julez Jadon. Gear up your drum arsenal! We’re back with another MUST-HAVE: “Nice Kicks”! This kick drum/percussion collection is the best of both worlds. You get the finest kicks from breaks & crates as well as hard hitting […]

Mackie’s New Big Knob Family Now Shipping

The next generation of Mackie’s Big Knob monitor controllers is now shipping worldwide. The newly expanded Big Knob series includes three models – Big Knob Passive, Big Knob Studio and Big Knob [Read More]